GHOST TOWN ….  Gähn… 💀

img_2743.jpg

Haaaaaallloooooooooooo??????? Ist da wer???????? Samstag Mittag um 11.30 Uhr alles leer….???? St. Moritz präsentiert sich heute und auch gestern schon erschreckend leer! Dass die russischen Gäste fernbleiben ist ja nun gemeinhin bekannt, aber auch wohlhabende Engländer und Deutschen fehlen gänzlich! Nur ab und an schieben sich schnatternde Gruppen von Italiener als Tagesgäste mit Rucksack durch die Szene. Sie bringen ihre Getränke aber leider in selbigen schon mit … schlecht für die ortsansässigen Lokale!

Woran das liegt? Naja, vielleicht ist es jetzt nun doch schlussendlich der berühmte “Fall”, der nach dem Hochmut kommt!?? Oder die Leere nach den Russen, denn die ersten zwei Januarwochen waren im Badrutts eigentlich “der Treffpunkt” für das Klientel aus Moskau und St. Petersburg.

Meinen traditionellen Shopping-Champagner trinke ich wie immer trotzdem im legendären aber leider sehr verstaubten Badrutts Palace – allerdings als einziger Gast in der riesigen Halle! Gääähn … wie schrecklich langweilig! Früher tummelten sich hier schicke Gäste und mondäne Damen, jetzt wird einem erstmals richtig die altmodische Einrichtung bewusst! Fast wie in einer verräumten Theaterkulisse.  Kein Wunder, dass sich die so genannten Hippster vielleicht einen neuen Platz zum cool sein gesucht haben.

 

Gähnende Leere: Badrutt’s Palace Grand Hotel in St. Moritz

Der Parkplatz vor dem Hotel wo sich sonst von Rolls Royce über Bentley bis hin zum eher Standard Winter-Gefährt dem AMG Mercedes G-Model die Autos stapeln ist komplett leer! Die Boutiquen jammern schwer, Joy, Gucci, Bulgari, Jimmy Choo und auch die Restaurants sind verwaist … Wann soll man Umsatz machen – wenn nicht jetzt!?? Es wird Zeit dass die Ski-WM dieser Ghost-town wieder etwas Leben einhaucht und bisschen Geld in die leeren Kassen spült! Das in den Medien viel besprochene “Neuerfinden” mithilfe der “fancy” Galeristen wie Vito Schnabel halte ich persönlich für den Nagel des bereitstehenden Sarg für die alternde Diva St. Moritz!!!! Bitte neue Ideen – keine Kunst im Kuhstall bitte!!!!!

Früher Hot-Spot von St. Moritz – heute gähnende Leere vor dem Luxus-Hotel Badrutts Palace

Shopping findet heuer auch woanders statt – hier auf jeden Fall nicht.

Nein, es ist nicht nach Geschäftsschluss, sondern Samstag Mittag, wo sonst in St. Moritz bei diesem Wetter alles zum bummeln geht, weil auf den Pisten der Wind zu stark bläst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *